Thüringer Tennisverband e.V.
11.10.2017

Claudia Kohde-Kilsch: „Der Wille und die Ideen sind da“

Sehr geehrte Damen und Herren,


als Bundestrainerin ist Claudia Kohde-Kilsch seit diesem Frühjahr für die ostdeutschen Landesverbände zuständig. Der DTB sprach mit der früheren Weltklassespielerin über ihre ersten Eindrücke, die größten Hindernisse und ihre Ziele für den Tennissport in Ostdeutschland.


Das ausführliche Interview finden Sie hier: Link zum Interview


Zu der Initiative des DTB den Tennissport in Ostdeutschland zu stärken, führte der DTB auch ein Interview mit dem Präsidenten des Tennisverbandes Sachsen-Anhalt, Herrn Axel Schmidt, wie er dazu steht und welche Maßnahmen man aus seine Sicht ergreifen müsste.


Das ausführliche Interview finden Sie hier: Link zum Interview


Auch der Thüringer Tennis-Verband e.V. unterstützt die Initiative des DTB. Bundestrainerin Claudia Kohle-Kilsch besuchte bereits im September das 14. offene TTV-Jüngstenturnier und wird auch am 22.10.2017 beim 1. Sichtungslehrgang zum DTB Talent Cup im Landesleistungszentrum Weimar vor Ort sein.


Mit freundlichen Grüßen



Ihre TTV-Geschäftsstelle


« weitere aktuelle Meldungen

Am Rothenbaum