Thüringer Tennisverband e.V.
12.02.2018

Hallenlandesmeister der Senioren gekürt

Am Wochenende 10./11. Februar fanden die diesjährigen Hallen-Landesmeisterschaften der Senioren im Landesleistungszentrum des TTV in Weimar statt. 


v.l.n.r. Falko Gebhardt, Michael Schäge, Joachim Gärttner, Uwe Sudau, Holger Schmidt, Matthias Roth, Rüdiger Schrehardt, 
Stefan Wagenleiter, Wulf Danker, Franz Kunde

Der umsichtig leitende Oberschiedsrichter Falko Gebhardt bescheinigte den 25 Herren in den vier verschiedenen Altersklassen eine hohe Einsatzbereitschaft und gute Disziplin. Leider mussten die Damen-Konkurrenzen sowie zwei der Herren-Konkurrenzen auf Grund zu geringer Meldezahlen ausfallen.

v.l.n.r. Michael Schläge, Uwe Sudau, Franz Kunde

Herren 40: Das Finale gewann Michael Schäge (TSV 09 Arnstadt) knapp mit 4:6, 6:4, 10:8 gegen den an Nummer eins gesetzten Uwe Sudau (TC 1990 Apolda). Im Halbfinale hatte Michael Schäge Niko Escher (USV Jena) mit 6:1, 6:1 ausgeschaltet. Uwe Sudau setzte sich gegen Frank Schönknecht (Tennis-Club 90 Gera) mit 6:0, 6:2 durch. 

v.l.n.r. Joachim Gärttner, Holger Schmidt, Franz Kunde

Herren 55: Der favorisierte Holger Schmitt vom TC Erfurt 93 dominierte klar. Im Finale bezwang Holger Joachim Gärttner vom TC Schwarz-Weiß 1913 Bad Salzungen sicher mit 6:1, 6:0. Zuvor hatte er sich im Halbfinale gegen Ramon Handro (Tennis-Club 90 Gera) mit 6:0, 6:0 durchgesetzt. Im zweiten Halbfinale gewann Joachim Gärttner ohne Spiel, da der Halbfinalist Rüdiger Hopfe nicht angetreten ist.


v.l.n.r. Wulf Danker, Matthias Roth, Franz Kunde


Herren 60: Hier hatte sich Matthias Roth vom Erfurter TC Rot-Weiß in einem spannenden Finale gegen Wulf Danker mit 7:5, 5:7, 10:5 durchgesetzt. Vorher hatten sich beide in ihrer jeweiligen Gruppe als Sieger ohne Satzverlust etabliert.

v.l.n.r. Stefan Wagenleiter, Rüdiger Schrehardt, Franz Kunde

Herren 65: Hier gewann Stefan Wagenleiter vom TSV Gotha nach 3 spannenden Matches. Er bezwang den an Nummer eins gesetzten Rüdiger Schrehardt vom USV Jena mit 7:6, 4:6, 10:6. Zuvor hatte er 5:7, 6:1, 10:3 gegen Gabor Krepuska (TC Tiergarten Erfurt) gewonnen. Und auch der zweitplatzierte Gabor Krepuska setzte sich in den Gruppenspielen gegen Rüdiger Schrehardt 6:4, 6:7, 10:6 durch. Somit erlangte dieser den 3. Platz.


Der Thüringer Tennis-Verband gratuliert herzlich allen Gewinnern und Platzierten. Wir freuen uns auf spannende Auseinandersetzungen bei den Landesmeisterschaften der Sommersaison 2018. Unser Dank gilt Frau Steinhorst für die vorzügliche Bewirtung aller Teilnehmer an beiden Tagen. Im Rahmen der Landesmeisterschaften bestand Franz Kunde nach erfolgreicher Theorieprüfung auch den Praxistest zum B-Oberschiedsrichter und zum C-Schiedsrichter. Herzlichen Glückwunsch.




« weitere aktuelle Meldungen

Am Rothenbaum